← Zurück

Kinzigman 2016

Insgesamt 9 Athleten/innen des VfL Münster machten sich am vergangenen Sonntag auf zum schönen Kinzigsee um in die Triathlonsaison zu starten. Zu absolvieren galt es eine Sprintdistanz (500 m Schwimmen, 20 km Rad fahren, 5 km Laufen). Immer wieder eine Herausforderung stellen die Wassertemperaturen des Kinzigsees zu dieser frühen Jahreszeit dar. Aber alle 9 Athleten meisterten das mit Bravur und am Ende standen 6 Athleten/innen auf dem Treppchen.

Einen harten Fight lieferten sich Lukas Scholl und Caspar Halberstadt um die Plätze 2 und 3 des Gesamtsieges bei den Männern, den am Ende Caspar mit 7 Sekunden Vorsprung für sich entscheiden konnte. Tina Kreher lief bei den Frauen als 5. über die Ziellinie und wurde damit 2. in ihrer Altersklasse. Erik Thomas war bei den Junioren der Zweitschnellste und Klaus Kreher sowie Max Korczyk konnten jeweils ihre Altersklasse gewinnen. Am Ende waren sich alle einig: Der Ausflug hatte sich gelohnt, nächstes Jahr gerne wieder!

 

Dieser Beitrag wurde unter Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
← Zurück