← Zurück

Athen Marathon

„VfL-Doc“ Stefan Ries beim Original Athen Marathon erfolgreich

Am 12. November 2017 startete zum 35. Mal der Original Athen-Marathon.
Unter den 18.500 Läufern war auch unser „VfL.-Doc.“ Dr.Stefan Ries am Start.
Die Veranstaltung verspricht ein absolut authentisches Marathongefühl, denn die Strecke führt von Marathon nach Athen. Damit lehnt sich das Rennen an den allerersten Marathon der Geschichte an, als der griechische Bote Pheidippides 490 v. Chr. den Athenern den Sieg in der Schlacht bei Marathon vermeldete.
Die Streckenlänge vom Fischerdörfchen Marathon zum Panathenäischen Stadion wurde 1896 erstmals gelaufen und betrug knappe 40 km. Erst bei den Olympischen Spielen 1908 in London wurde auf Wunsch der königlichen Familie der Start an die Ostterrasse des Schlosses Windsor Castle verlegt und bis zum Ziel im White-City-Stadion auf 42,195 km erweitert.
Die hügelige und anspruchsvolle Strecke vom Fischerdörfchen Marathon zum Panathenäischen Stadion in Athen bewältige Stefan in einer sehr guten Zeit
von 3:43 Std. als 1.819. Läufer von 14.743 finisher.
Der Zieleinlauf in diesem Stadion unter dem Jubel tausender Zuschauer gilt als einer der schönsten und emotional bewegenden auf der ganzen Welt.
Manfred Hahn/4.12.2017

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
← Zurück