← Zurück

Hessische Duathlon-Meisterschaften in Großenenglis

Am vergangenen Sonntag machten sich einige junge Triathleten auf den Weg ins nordhessische Großenenglis zur hessischen Duathlonmeisterschaft.

Ein Ausflug der sich für Lukas Bugar gelohnt hat: Er wurde bei den Schülern B Hessenmeister! Mit gut einer halben Minute Vorsprung vor dem zweitplatzierten überquerte er nach 1 km Laufen/5 km Rad fahren und noch einmal 400 m Laufen nach 17:19 Minuten die Ziellinie.

Auch für Luise Schroeter (Schüler A weiblich) hat sich der weite Weg nach Nordhessen gelohnt. Bei ihrem ersten Duathlon überhaupt hatte sie offensichtlich Spaß und sicherte sie sich den dritten Platz der hessischen Meisterschaft. Sie brauchte für 2 km Laufen, 7 km Rad fahren und 1 km Laufen 33:52 Minuten.

Leonhard Wegers (Jugend B männlich) erreichte den 10. Platz in der hessischen
Meisterschaft Duathlon und brauchte für die gleiche Strecke wie Luise 29:24 min.

Bei allen Athleten war der professionelle Rad Auf- und Abstieg auffällig. Hier hat sich das Trainingslager auf Mallorca auf jeden Fall bezahlt gemacht.

Am Ende des Tages waren sich alle einig:Bei bestem Wetter hatten die jungen VfL Athleten und die mitgereisten Fans einen sehr schönen und erfolgreichen Tag.

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
← Zurück