Herzlich Willkommen

Verein für Leibesübungen Münster e.V.

Der VfL Münster bietet ein gesundes Klima für alle Alterklassen, von Jugend bis Senioren. Unsere Stärken liegen im Freizeit- und Gesundheitsbereich, aber auch Wettkämpfer und gesellige Leute sind herzlich willkommen!

Sie möchten sich über das sportliche, gesundheitsbezogene oder die Freizeitangebote des VfL Münster informieren, dann finden Sie in den unterschiedlichen Abteilungen ein breites Angebot an Aktivitäten. Die Trainingszeiten finden Sie jeweils auf den Startseiten der Abteilungen. Natürlich können Sie sich auch zu einer unseren verschiedenen Veranstaltungen anmelden

· Freizeit · Gesundheit · Geselligkeit · Wettkampf · Jugend bis Senioren ·

Saisonauftakt der Damen II der VSG Dieburg/Münster

Am Samstag, 16.09.2017, starteten die Damen 2 der VSG in die Saison 2017/18 mit einem Heimspiel in der Gersprenzhalle in Münster. Zuerst ging es in einem sehr langen Spiel gegen die jungen Damen vom TV Zeilhard 3. Mit einem 3:1 … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Volleyball |

Chattanooga Ironman 70.3 WM

Isabelle Henrich berichtet von der 70.3 WM Am letzten Wochenende fand meine erste WM-Teilnahme als auch der erste Auslandswettkampf in Chattanooga (Tennessee, USA) statt. Ich reiste extra ein paar Tage früher an, um mich an das Wetter und die Umgebung … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Triathlon |

34.Moret Triathlon am 17.06.2018

Wir gehen in die 34. Runde.  Am 17. Juni 2018 findet der 34. Moret-Triathlon statt. Die Anmeldung zum Rennen öffnet voraussichtlich mitte November.
Veröffentlicht unter Events, Morettriathlon |

Lars und Delphine beim Standräuber Triathlon auf Rügen

Am Sonntag, den 11.9. starteten Delphine Halberstadt und Lars Heppner beim Standräuber-Triathlon auf Rügen. Der bestens organisierte Mitteldistanz Wettkampf in traumhafter Umgebung hat Start- und Zielpunkt in Binz. Bei sehr guten äußeren Bedingungen – sehr ruhiges, 17,2 Grad „warmes“ Wasser … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Triathlon |

Red Bull Tri Island 2017 – ein persönlicher Rennbericht von Carsten Ott

Auf der Fähre nach Wyk auf Föhr bei Wind-Böen Stärke 9 war die Befürchtung schon groß dass das Rennen ausfällt. Am Samstag morgen ging es aber bei nur leichtem Nieselregen auf die 3-stündige, 12 Km lange Wattwanderung nach Amrum. Leider … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Gesundheits- und Breitensport |