Ötillö World Series Rennen am 07.04. in Hvar – Ein Rennbericht von Carsten Ott

10. April 2019

Trotz Kälte und Regen ist das Rennen wirklich optimal für mich gelaufen. Da ich beim Einschwimmen am Vortag durch das kalte Wasser Probleme am Kopf hatte entschied ich mich für eine Neopren-Haube und bin dadurch insbesondere beim 3.Schwimmen, der mit 2,7km längsten Strecke nicht ganz so ausgekühlt wie viele andere. Durch relativ kurze und schwierige Laufstrecken kilometerlang über Felsen und Klippen mit 4 weiteren Schwimmabschnitten auf den nächsten 10km wurde…

Read More >>

Saisoneröffnung der Triathleten

Saisoneroeffnung Triathlon
19. März 2019

Am vergangenen Sonntag trafen sich ca. 15 unerschrockene Triathleten des VfL Münster um gemeinsam die Radfahrsaison zu eröffnen. Auf Rennrädern und Mountainbikes ging es auf verschiedenen Strecken in den Odenwald. Für die Anstrengung belohnten sie sich dann bei einem gemeinsamen Abendessen. Am Sonntag, den 5. Mai steht dann für viele Triathleten der 1. Wettkampf der Saison in Fulda an.

Read More >>

Senioren beim Swim & Run in Darmstadt aktiv

Swim and Run Darmstadt
28. Januar 2019

4 Mitglieder der Seniorenmannschaft des VfL Münster nutzten den Wettkampf am vergangenen Sonntag um ihre Frühform zu testen. Andreas Carl war mit seinem 3. Platz in der AK 50 sehr zufrieden, auch wenn er bei seiner Laufleistung noch Potential nach oben sieht. Mike Theis war Erster in der AK 60 und somit hochzufrieden, Dirk Olenik wurde 8. in der AK 45 und das trotz Fußverletzung. Jürgen Hagenlocher lag nach dem…

Read More >>

VfL-Triathleten beim 40. Spiridon Mainova Silvesterlauf

7. Januar 2019

Am 30.12.2018 trafen sich einige VfL-Triathleten beim 40. Mainova Silvesterlauf zum letzten Wettkampf des Jahres. Lukas Bugar lief als erster über die Ziellinie und holte sich somit den Gesamtsieg im Schülerlauf über 2000 m, Adrian Bugar wurde 4. In seiner Altersklasse. Beim 4000 m Schülerlauf kam Philine Herd auf Platz zwei in ihrer Altersklasse, Sebastian Meiss wurde 3. In seiner AK und Leonhard Wegers kam auf Platz 7. Im Hauptlauf…

Read More >>

Dirk und Jürgen beim Nikolaus-Duathlon der Eintracht Frankfurt

4. Dezember 2018

Als der Stadionsprecher am vergangenen Sonntag „sichere Bedingungen“ beim Nikolausduathlon (2,5 km laufen – 15 km Rad fahren – 2,5 km laufen) versprach, meinte er „kein Schnee und Eis auf der Strecke“ dafür Dauerregen bei 8 Grad. Es hätte also schlimmer kommen können…… Dirk Olenik und Jürgen Hagenlocher hatten die Rad- und Laufstrecke besichtigt und waren sich einig: „Das gibt eine schöne Schweinerei.“ Und so kam es dann auch. Dirk…

Read More >>