Der VfL nimmt sein Training  in der JF-Kennedy-Halle  wieder auf

Der Termin  ist Montag, der 8. Juni.  Wegen der Corona-Situation treten allerdings für die Funktions-Gymnastik-Gruppe   folgende Änderungen auf:

Meldet Euch beim Übungsleiter D. Wolf  und teilt ihm mit,  ob Ihr kommt.

Falls ja (hoffentlich),  sagt ihm, ob Ihr in einer früheren oder späteren Gruppe  Gymnastik betreiben wollt.   Eine Trennung der Gruppe ist leider unumgänglich, da maximal  10 Personen in der Halle trainieren dürfen.

D. Wolf entscheidet dann, ob Ihr in der früheren (18.15-19.15 Uhr)   oder späteren Gruppe (19.30 – 20.30 Uhr) eingeteilt seid.

Die  Montagssportler  treffen sich am  8. Juni, wie gewohnt, um 20.45 Uhr  in der Halle.

Die Übungen zum Erlangen des Sportabzeichens  fangen am  Dienstag, den 9. Juni an.  Auch hier ist eine Trennung der Gruppe nicht zu vermeiden, deshalb sollen sich die Teilnehmer vorher bei D. Wolf melden.  Ob die Gruppe dann geteilt werden muss  und wann die Übungszeiten sind,  erfahren die Teilnehmer rechtzeitig vom Übungsleiter.

An alle Teilnehmer:

Auf der Homepage des VfL,  unter der Rubrik  ‚Breitensport‘,  stehen folgende  Beiträge:

Hygienekonzept (Umkleidekabinen sind geschlossen, u.a.m.) – dies bitte lesen.

Dokumente für Mitglieder,   bitte  downloaden, ausfüllen und  beim 1.Training  mitbringen und dem Übungsleiter geben.