Aktuelles zu Corona

Aktuellist das Training nur unter einhaltung folgender Regeln möglich:

  • Sport im Freien (Stadion, Lauf- und Walkingtreffs)  2G
  • Sport in Innenräumen (Sporthallen und im Sportbad Dieburg) 2G+

Hierzu wurde seitens des Vorstandes ein Allgemeines Hygienekonzept VfL Münster für den VfL Münster e.V. erstellt, an das wir uns halten müssen.

Die Grundlage für dieses Konzept sind die 10 Leitplanken des DOSB und die Konzepte der Fachverbände. Ebenfalls müssen die Vorgaben der Bundesregierung, des RKI, der Landesregierung, dem LaDaDi und der Gemeinde Münster / Stadt Dieburg eingehalten werden.

Neben dem Hygienekonzept wurden auch Konzepte für die einzelnen Gruppen erarbeitet, unter welchen Bedingungen das Training aktuell stattfinden kann.

Wichtig:

Bevor es jedoch losgehen kann muss jeder der am Training teilnehmen möchte, muss folgende  Mitgliedererklärung ausgefüllt und unterschrieben bei seinem zuständigen Trainer vor der ersten Trainingsstunde abgeben werden.

Am Training teilnehmen darf nur:

  • Aktuell bzw. in den letzten 14 Tagen keine Symptome einer SARS-CoV-2 Infektion (Husten, Halsweh, Fieber/erhöhte Temperatur, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, allgemeines Krankheitsgefühl, Muskelschmerzen) vorlagen.
  • Kein Nachweis einer SARS-CoV-2 Infektion in den letzten 14 Tagen.
  • Einhaltung der allgemeinen Hygienemaßnahmen des Gesamtvereins, der sportartspezifischen Hygienerichtlinien der jeweiligen Abteilung und Vorgaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Unterzeichnung der Hygienehinweise-Einhaltungserklärung und Teilnehmer-/Trainer- Einverständniserklärung des Gesamtvereins vor der ersten Trainingseinheit

Bitte helfen Sie uns, unter den neuen Bedingungen, wieder ein attraktives Training zu gestalten. Wir tun unser Bestes – Bleiben Sie gesund