Sport- und Präventionskurse 2019

GEMEINSAM SPORT TREIBEN  –  GEMEINSAM FIT BLEIBEN!

Unter diesem Motto bietet der VfL Münster seine Sport- und Präventionskurse an.

Erwachsene sollten jede Gelegenheit nutzen, körperlich aktiv zu sein. Regelmäßige körperliche Aktivität lässt sich leicht in den Alltag integrieren.

Um die Gesundheit zu fördern und aufrechtzuerhalten empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation WHO für Erwachsene:

75 Minuten (1¼ Stunden) pro Woche Bewegung mit höherer Intensität oder 150 Minuten (2½ Stunden) pro Woche Bewegung mit mittlerer Intensität. Ideal ist die Durchführung einer entsprechenden Kombination aus Bewegung mit höherer und mittlerer Intensität.

Mit der wöchentlichen Teilnahme an unseren Sport- & Präventionskursen können Sie bereits bis zu 80% der empfohlenen Bewegung pro Woche abdecken!

 

Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining

(vormals Rückentraining sanft und effektiv)

Mittwochs:             17:00 – 18:00 Uhr, Kursbeginn  – folgt-
Donnerstags:        09:00 – 10:00 Uhr, Kursbeginn  – folgt – 

Kursleiter: Heinz Kropp

Kursort: Sportheim des SV Münster e. V., Am Mäusberg 35, 64839 Münster

Kursdauer: 10 Einheiten á 60 Minuten

Dieser Kurs ist zertifiziert – die Bezuschussung durch die Krankenkassen ist möglich.

 

Aktiv, mobil & trittsicher

Mittwochs:             15:45 – 16:45 Uhr, Kursbeginn – folgt –

Kursleiter: Heinz Kropp

Kursort: Sportheim des SV Münster e. V., Am Mäusberg 35, 64839 Münster

Kursdauer: 5 Einheiten á 60 Minuten

 

Power Hour Workout

Donnerstags:                 17:30 – 18:30 Uhr, Kursbeginn 09.05.2019

Kursleiterin: Silke Bergmann-Kunz

Kursort: Storchenschulhaus Münster (Dachgeschoss), Frankfurter Straße 3, 64839 Münster

Kursdauer: 6 Einheiten á 60 Minuten – Änderung! Kurzer Kurs bis zu den Sommerferien! –

 

Hatha Yoga (Sanftes Yoga)

Montags:                 19:15 – 20:45 Uhr, Kursbeginn 25.03.2019

Kursleiterin: Birgit Wilz

Kursort: Sportheim des SV Münster e.V., Am Mäusberg 35, 64839 Münster

Kursdauer: 10 Einheiten á 90 Minuten

Dieser Kurs ist zertifiziert – die Bezuschussung durch die Krankenkassen ist möglich.