Sport- und Präventionskurse

Nach den Winterferien startet der VfL Münster seine bewährten Sport- und Präventionskurse

Setzen Sie Ihre guten Vorsätze für 2023 um! Der VfL bietet ab Januar wieder sportliche Betätigung im Rahmen von Sport- und Präventionskursen an. Dabei kann wieder etwas Gutes für die eigene Gesundheit durch Entspannung, Beweglichkeit, Koordination, Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur getan werden. Zu den Kurszeiten geltende Corona-Regeln müssen beachtet werden. Mindest- und Höchstteilnehmerzahlen werden ggfs. festgelegt. Folgende 3 Kurse bietet der VfL an:

10 x mittwochs, ab 11.01.2023 jeweils um 17:00 Uhr 1 Stunde „Sturzprävention – Standfest und Stabil“ im Vereinsheim des SV Münster bei Heinz Kropp. Er ist lizenzierter Übungsleiter B für Sport in der Prävention. Der Kurs kostet für Mitglieder des VfL 45,00 €; für Nichtmitglieder 65,00 €. Die Zertifizierung dieses Kurses ist bei der Zentralen Prüfstelle Prävention beantragt.

10 x donnerstags, ab 12.01.2023 jeweils um 09:00 Uhr 1 Stunde „Haltung und Bewegung durch Ganzkörperkräftigung“ im Vereinsheim des SV Münster bei Heinz Kropp. Der Kurs kostet für Mitglieder des VfL 45,00 €; für Nichtmitglieder 65,00 €. Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Somit ist eine Erstattung der Kursgebühr durch eine gesetzliche Krankenkasse möglich.

10 x montags, ab 30.01.2023 jeweils um 19:15 Uhr 90 Minuten „Hatha Yoga“ bei Kursleiterin Birgit Wilz im Vereinsheim des SV-Münster. Sie praktiziert seit mehr als 20 Jahren Yoga und absolvierte eine zweijährige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin . Das „Sanfte Yoga“ dient der Entspannung und Verbesserung von Körperwahrnehmung, Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Der Kurs kostet für Mitglieder des VfL 65,00 €; für Nichtmitglieder 95,00 €. Auch dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Somit ist eine Erstattung der Kursgebühr durch eine gesetzliche Krankenkasse möglich.